Back to top

NEUBAU EDITION BF07

Neubau eines Villen-Ensembles in moderner BAUHAUS-Architektur

Klare Linien, großflächige Verglasungen und viel Freiraum für Erholung: Auf einem der wenigen verfügbaren Baugrundstücke in Berg am Starnberger See haben wir dieses elegante Villenensemble realisiert. Die traditionsreiche Gemeinde Berg am Ostufer des Starnberger Sees ist mit einer Reihe bedeutender Namen verbunden. Der wohl berühmteste ist das Adelshaus Wittelsbach, das hier zu Regierungszeiten der Bayerischen Könige auf dem nahegelegenen Schloss Berg eine bevorzugte Sommerresidenz unterhielt.

Das ca. 5.000 m² große Areal, auf dem das Villenensemble EDITION BF07 entstand, liegt in der Nachbarschaft dieses historischen Denkmals an einer der nobelsten Wohnstraßen in Deutschland. Eine Besonderheit dieser Lage ist die außergewöhnliche Privatsphäre: Das Grundstück wird an zwei Seiten von einem Naturschutzgebiet umsäumt und liegt eingebettet zwischen solitär stehenden Privatvillen, die die ruhige und gehobene Nachbarschaft mit eleganter Architektur und großzügigen Gartenanlagen prägen. Zum Seeufer mit seinen Bade- und Anlegebuchten sind es nur wenige Meter zu Fuß. Die Zufahrt zu den Tiefgaragen erfolgt, ausgehend von der Seepromenade, über eine Privatstraße.

EDITION BF07 ist ein Ensemble aus drei in Größe und Proportion harmonisch zueinander platzierten Baukörpern, die sich in Hanglage zum See orientieren. Die Mehrfamilienvillen wurden in einer zeitgemäßen Interpretation der Bauhaus-Architektur realisiert. Um größtmögliche Privatsphäre sicher zu stellen, umfasst jede Neubauvilla nur jeweils zwei großzügig geschnittene Villenwohnungen sowie ein Penthouse. Über raumhohe Verglasungen mit eigens angefertigten Hebe-Schiebetür-Konstruktionen sowie große vorgelagerte Sonnenterrassen mit verglasten Balkonbrüstungen öffnen sich die modernen Neubauvillen zum Starnberger See. Dadurch entstehen beeindruckende Blickbezüge zwischen den hochwertig ausgestatteten Räumlichkeiten und dem umgebenden Naturraum.