Back to top

NEUBAU EDITION SW55

Präzision bis ins Detail

An einer wunderschönen Kastanien-Allee in München-Trudering haben wir auf einem parkähnlichen Grundstück eine stilvolle Mehrfamilien-Villa mit extra hohen und großzügigen Räumen errichtet. EDITION SW55 verfügt lediglich über sechs Wohneinheiten und ist ein Beispiel für die Funktionalität und Qualität der BAUHAUS-Architektur im städtischen Kontext.

Die architektonische Herausforderung dieses Projekts lag in der trapezähnlichen Form des Baugrunds. Das Grundstück ist zur Anliegerstraße hin schmal und öffnet sich rückseitig zu einem breiten Grüngürtel mit altem Baumbestand. Um den Bewohnern einen maximalen Grünbereich zu erhalten, wurde die Neubau-Villa präzise auf dieses Areal zugeschnitten und eingepasst: EDITION SW55 folgt der Linienführung des Baugrunds und wird nach hinten hinaus stufenweise breiter. Dabei gibt sich der Baukörper nach Norden geschlossen; nach Süden und Westen, wo Ausblick und Besonnung am besten sind, öffnet sich das Anwesen mit ungewöhnlich großen Loggien und Sonnenterrassen weit in die grüne Umgebung. Die großzügig verglasten Öffnungen wurden gezielt an denjenigen Stellen platziert, an denen sie in den Wohnungen benötigt werden. Zugleich wurden alle Terrassenflächen so ausgerichtet, dass auch untereinander möglichst wenig Störung und Einblicke gegeben sind und maximale Privatsphäre gewährleistet ist.

EDITION SW55 ist eine individuelle Lösung, die bei einer auf Symmetrie angelegten, klassizistischen Architektur nicht möglich gewesen wäre. Durch detailgenaue Planung und Platzierung der für die BAUHAUS-Architektur typischen kubistischen Stilelemente, konnte auf dem trapezförmigen Baugrund eine hervorragende Wohnqualität erzielt werden. Ganz nebenbei verfügt die Mehrfamilien-Villa über eine spannende Ästhetik der äußeren Gebäudekubatur.