Neubau EDITION MA29

Hochwertiges Villenensemble am Nymphenburger Kanal
Villenensemble
Obermenzing

In erster Wohnreihe zum Nymphenburger Kanal errichten wir ein elegantes Villenensemble mit 10 Wohneinheiten. EDITION MA29 entsteht auf einem circa 2.400 Quadratmeter großen Areal am Ende eines wenig befahrenen Seitenarmes der Marsopstraße. Ein breiter Grünstreifen mit altem Baumbestand schützt das Anwesen vor Einblicken und ist laut Gartensatzung der Stadt München bereits Teil einer angrenzenden Parkanlage, die im Sommer wie im Winter zu Spaziergängen und Freizeitaktivitäten einlädt.

Das Villenensemble EDITION MA29 besteht aus zwei solitär stehenden Baukörpern und wurde mit Blick auf seine idyllische Umgebung konzipiert. Die Architektur des Anwesens gibt sich – ganz im Sinne der BAUHAUS-Philosophie – puristisch und holt die Natur ins Haus: Alle Wohnbereiche erhalten hochwertige raumhohe Fensterelemente, die den Wohnbereich fließend nach draußen erweitern. Als Sonnenzimmer schaffen die großzügigen Loggien und Sonnenterrassen zusätzliche Erholungsräume im Freien, die mit den Wohnbereichen verschmelzen und von Frühjahr bis weit in den Herbst genutzt werden können. Da das Anwesen durch die großen, mit altem Baumbestand umsäumten Abstände zu den Nachbarhäusern kaum einsehbar ist, erhalten die Terrassen außerdem hochwertige Glasbrüstungen, die den Blick in die grüne Umgebung freigeben. Besonders beeindruckend ist diese Wohnqualität in den beiden Penthäusern: Durch die zurückgesetzten Terrassen- und Dachflächen bieten diese einen beeindruckenden Rundumblick über das prachtvolle Villenviertel.

EDITION MA29 entsteht in einmaliger Lage von Obermenzing in erster Wohnreihe zum Nymphenburger Kanal (unverbindliche Illustration).
» EDITION MA29 wurde mit Blick auf die idyllische Situierung konzipiert: Die puristische Architektur gibt sich zurückhaltend und holt die Natur ins Haus. «
Hochwertige, raumhohe Fensterelemente erweitern die Wohnbereiche fließend nach draußen und geben den Blick in die grüne Umgebung frei (unverbindliche Illustration).
Besonderes Detail: Die Fassade beider Anwesen wird mit einem feinen Strukturputz versehen, welcher der puristischen Architektur einen besonderen Akzent verleiht (unverbindliche Illustration).

Nachhaltige BAUWeise

Zu den besonderen Details von EDITION MA29 zählt das regenerative Energiekonzept. Beide Gebäude werden als besonders ressourcenschonendes Effizienzhaus 55 realisiert und im Zuge dessen mit einem hochwertigen Heizsystem ausgestattet, das die Immobilien weitestgehend von der Verfügbarkeit von Öl und Gas entkoppelt. Zum Einbau kommt eine energieeffiziente Grundwasserwärmepumpe, die durch die Erdwärme auch im Winter einen guten Wirkungsgrad hat und die Grundlast des Energiebedarfs abdeckt. Ergänzend wird eine Gasbrennwerttherme zugebaut, die die Ausfallsicherheit gewährleistet und Spitzenlasten abfangen kann. Um den Bewohnern maximalen Wohnkomfort zu ermöglichen, werden zudem alle Wohneinheiten von vornherein für einen offenen Kamin vorbereitet.

Zusätzlich zur Wärmegewinnung ermöglicht die ressourcenschonende Haustechnik die Kühlung der Wohnungen, was in den zunehmend heißen Sommermonaten ein großer Luxusfaktor ist. Kälte wird dabei ausschließlich über die vorhandenen Grundwasserbrunnen gewonnen. Diese passive und zukunftsweisende Form der Kühlung erhöht den Wohnkomfort der Bewohner und bietet darüber hinaus zahlreiche ökologische und ökonomische Vorteile wie etwa einen geräusch- und zugluftfreien Betrieb sowie einen sehr geringen Energieverbrauch.

» EDITION MA29 erhält eine ressourcenschonende Haustechnik, die im Winter zur Wärmegewinnung und in den heißen Sommermonaten zur Kühlung genutzt werden kann. «

Traumhafte Wohnlage

EDITION MA29 entsteht in unmittelbarer Nachbarschaft der Villenkolonie 1 in Obermenzing, die um die Wende des 19. Jahrhunderts von dem Architekten August Exter entworfen wurde und heute als Wahrzeichen für Architektur und Villenkultur geschützt wird. Die Marsopstraße ist ein besonders eindrucksvolles Zeugnis für den künstlerischen Bebauungsstil dieser anspruchsvollen Umgebung: Zahlreiche prächtige Villen mit großzügigen Gärten zieren den ruhigen Straßenzug, der beidseitig parallel zum Nymphenburger Kanal verläuft und als Allee angelegt ist.

Gleichzeitig bietet das historisch gewachsene Villenquartier eine ausgebaute Infrastruktur, die mit kurzen Wegen Ihren Alltag erleichtert. Es gibt Einkaufsmöglichkeiten für jeden Bedarf, Ärzte und Apotheken sowie Kindergärten, Schulen und Sportvereine. Mit dem Pasinger Bahnhof haben Sie einen direkten öffentlichen Verkehrsanschluss in das Münchener Stadtzentrum, und mit dem Auto sind Sie ebenso schnell auf der Autobahn und unterwegs in die Berge.

 

Wir haben Ihr Interesse geweckt?

Durch die großen, mit altem Baumbestand umsäumten Abstände zu den Nachbarhäusern ist EDITION MA29 vor Einblicken von außen geschützt und bietet ein Maximum an Ruhe und Privatsphäre (unverbindliche Illustration).

Neubau EDITION MA29